|  Neue Ringe  |  Aktuelles  |  über ifA  |  Kontakt  |  Anmeldung  
|  Home  |  Impressum  |  Sitemap  
 
ifA-Bau Consult

Einkaufsprojekt mit Ergebnisverbesserung von knapp 10%

|  Situation  |  Aufgabe  |  Vorgehensweise  |  Das Ergebnis  |  Besonderer Kundennutzen  

Situation



Die Optimierung des Ergebnisses für die Sparte „Baumeisterhaus“ war unerlässlich für das Fortbestehen des Bereichs. Der Einkauf wurde eher sporadisch durchgeführt und war im Schwerpunkt durch Bestellvorgänge geprägt. Die vorhandene Marktmacht und das Firmen-Know-How wurde nur unzureichend genutzt.

Aufgabe



Es galt einen speziell für diesen Bereich zugeschnitten Einkaufsablauf mit Schwerpunkt Ergebnisverbesserung festzulegen und diesen auch als ein Projekt gemeinsam durchzuführen.

Vorgehensweise



Mit allen Prozessbeteiligten haben wir die bestehenden Abläufe aufgenommen und analysiert. Auf Basis dessen wurden gemeinsam Optimierungspotenziale vor allem im Bereich Ausschreibungshäufigkeit, Firmenauswahl und Führen von Vergabeverhandlungen ermittelt und das ganze in ein Einkaufskonzept mit Zeitplan gestellt.

Das Ergebnis



Anhand des präsentierten Sollkonzeptes wurden die Gewerke als Jahresleistung ausgeschrieben und dabei auch viele noch unbekannte Firmen mit einbezogen. Anschließend wurden die Verhandlungen gemeinsam mit der ifA Bau Consult durchgeführt.

Besonderer Kundennutzen



Mit geringem Einsatz konnte eine deutliche Ergebnissverbesserung erzielt werden. Die Amortisationszeit des Projektes betrug 1,5 Monate!