|  Neue Ringe  |  Aktuelles  |  über ifA  |  Kontakt  |  Anmeldung  
|  Home  |  Impressum  |  Sitemap  
 
ifA-Bau Consult

Was ist Lean Construction



Lean (engl. schlank) meint nicht alles zusammenzustreichen und dann das Letzte aus dem verbleibenden Rest herauszuquetschen. Lean bedeutet vielmehr klüger und pfiffiger zu arbeiten, nicht härter. Lean bringt eine Verlagerung von Verantwortung entlang der Hierarchieebenen nach unten zur Basis mit sich und betrachtet die Mitarbeiter als zentrale Wertschöpfungsquelle.

Lean Construction ist eine Philosophie, die es ermöglicht, Lean-Denkweisen aus anderen Branchen auf den Bausektor zu übertragen. Durch Lean Construction wird ein Fluss von Arbeitskraft, Material und sonstiger Ressourcen zu niedrigsten Kosten durch die Vermeidung von Verschwendung erreicht und dadurch der Zeitraum zwischen Auftragsannahme und Übergabe des fertigen Produktes verkürzt. Lean Construction überträgt die Verantwortung für diese Verbesserungsinitiativen auf die Mitarbeiter der Baustellen, die dafür bestens qualifiziert werden. Da es eine Philosophie ist, gibt es viele verschiedene Ansätze zur Umsetzung, die ausgehend von der Automobilindustrie erfolgreich auf viele andere Industrien übertragen wurden.

Lean Construction ermöglicht eine kontinuierliche Verbesserung werthaltiger Arbeiten im Bauprozess und gleichzeitig eine Vermeidung jener Arbeiten, die aus Sicht des Kunden keine Leistung darstellen für die er zu zahlen bereit wäre (z.B. zusätzliche Maschinen und Geräte oder große Läger mit Materialien zur Ausgleichung von Schwankungen). Indem die Prozesse der Leistungserstellung von Verschwendung befreit und werthaltige Prozesse optimiert werden, steigt die Produktivität und der Gewinn, da Kosten für Verschwendungen entfallen und Bauzeiten verkürzt werden (bis zu 30%). [mehr]