|  Neue Ringe  |  Aktuelles  |  über ifA  |  Kontakt  |  Anmeldung  
|  Home  |  Impressum  |  Sitemap  
 
ifA-Bau Consult

Erfolgsbeteiligung Bauleiter und Poliere



Die Situation



Eine Erfolgsbeteiligung der Bauleiter und Poliere an von ihnen verantworteten Ergebnissen war bisher nicht üblich. Hin und wieder, wenn die Geschäftsleitung eine überdurchschnittliche Leistung zu sehen glaubte, wurde eine „Erfolgsbeteiligung nach Gutsherrenart“ gezahlt. Dies führte bei Bauleitern und Polieren, die sich ungerecht behandelt wähnten, zu Unzufriedenheit. Auch die Geschäftsleitung war unzufrieden, da sie ihre Bereitschaft Leistung zu honorieren, nicht anerkannt sah.

Die Aufgabe



Schaffung eines Erfolgsbeteiligungsmodells, das sich motivationsfördernd auf Bauleiter und Poliere auswirkte, gleichzeitig nur meßbare Erfolge honorieren sollte.

Die Vorgehensweise



Aufnahme des Istzustandes. Erarbeitung von Erfolgsparametern, die von Bauleitung, Polieren und Geschäftsleitung objektiv nachvollziehbar waren.

Das Ergebnis



Es wurde ein Erfolgsbeteiligungsmodell geschaffen und umgesetzt, das Leistung objektiv mißt; es ist für alle Beteiligte transparent und akzeptiert. Es führte zu nachhaltig verbesserten Unternehmensergebnissen und zur deutlichen Steigerung der Bauleiter/Poliereinkommen.

Besonderer Kundennutzen



Nachhaltige Erzielung besserer Baustellenergebnisse und damit verbunden, besserer Unternehmensergebnisse.

Einkommensverlagerung im Bauleiter/Polierbereich vom fixen in den variablen Bereich.

Abnahme der Fluktuation auf Bauleiter/Polierebene.

Im Vergleich zum Wettbewerb attraktivere Bedingungen bei Einstellung neuer Bauleiter/Poliere.

Baustein des Personalmanagements (Mitarbeiterführung).